• Banner Website 10
  • Banner Website 9

24 Dezember 2020

Weihnachten auf Lanzarote

Wie ich jahrelang Weihnachten im Süden verbracht habe

Frohe Weihnachten!

 

Ich hoffe ihr verbringt heute einen schönen Tag und könnt die Zeit genießen.

ich und mein rentiergeweih

Auf dem Titelfoto trage ich, wie man unschwer erkennen kann, ein Rentiergeweih. Traditionell, mein Lieblingsaccessoire für den 24.12.

Früher (als ich noch ein Kind war und weit in meine Teenagerjahre hinein) habe ich jahrelang gemeinsam mit meinen Eltern Weihnachten auf Lanzarote, einer der Kanareninseln, verbacht. Um da bei 25° auf winterliche Weihnachtsstimmung zu kommen, haben meine Eltern so einiges unternommen, wie zum Beispiel mir ein Rentiergeweih geschenkt, mit dem ich in der Hotelanlage herumspaziert bin und Seniorinnen und Senioren erheitert habe.

Wie meine Eltern, mir Weihnachten versüßt haben

Abgesehen davon, haben sie auch noch Plastikchristbäume geschmückt und im Kleiderschrank versteckt, damit ich es nicht mitbekomme, Weihnachtslieder mit mir gesungen, und Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Und natürlich gab es auch ein paar Geschenke (auf einem Bild siehst du mich unterm Weihnachtsbaum (das war 1999 oder 2000). Mein Opa wollte mir einmal weiß machen, dass das Christkind mich nicht findet, wenn ich auf Lanzarote bin, aber dem haben wir zum Glück das Gegenteil beweisen können.

weihnachtsbaum im Hotel Los Jameos lanzarote baum alt

Ein Buchnerd auf Urlaub

Wenn wir schon von Geschenken reden - Du kannst dir wahrscheinlich vorstellen, welche Geschenke ich besonders gern bekommen habe: Bücher. Als Kind, war das ja noch ok, da habe ich 1-2 Bücher geschenkt bekommen, bzw. auch einfach viel mehr gespielt als gelesen oder verbrachte den Großteil meiner Zeit im Miniclub (einer der magischsten Orte meiner Kindheit).

Als ich dann jedoch älter wurde, wurde mein Lesebedürfnis auch größer und für den Miniclub war ich, man sollte es kaum glauben, zu groß. Mehr Bücher mussten also her. So kam es also, dass ich sage und schreibe 12 Bücher zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Ich frage mich bis heute, wie meine Mama geschafft hat, so viel Platz im Koffer herzugeben und meine Bücher zu verstecken, ohne dass ich es mitbekomme. Aber naja, meine Eltern waren schon sehr geübt im Täuschen und Verstecken, wenn es um Weihnachtsaktionen ging (siehe Weihnachtsbaum-im-Kleiderschrank verstecken-Geschichte von oben).

Was Lanzarote so einzigartig an Weihnachten macht

Ehrlich gesagt gibt es tausende Gründe, wieso Lanzarote zur Weihnachtszeit (und besonders um die Heiligen Drei Könige herum) so besonders macht.

Aber hier habe ich eine kleine Liste mit ein paar Highlights aus meiner Kindheit.

Einmal waren wir in einer Weihnachtsmesse in Yaiza. Nachdem wir unter unserem Christbaum gefeiert hatten und Lieder gesungen haben, ich auf der Querflöte ein kleines Liedchen gespielt habe, machten wir uns auf den Weg nach Yaiza. Dort angekommen, begegneten wir bereits am Kirchenvorplatz einer riesigen Gruppe an Menschen, die bestaunten wie Kinder und Erwachsene, verkleidet oder in traditioneller Tracht Lieder sangen. Im Anschluss führte uns die Gesellschaft hinein in die Kirche, wo es ein Krippenspiel gab. Viel verstanden hab ich zwar nicht, aber wow das war ein Erlebnis.

lanzarote 2000 messe

Und natürlich darf auch unser alljährlicher Besuch der großen selbstgebauten Krippe in Yaiza nicht fehlen. Im selben Ort, wo wir die Weihnachtsmette besuchten, bauen Einheimische jedes Jahr eine riesige Krippe auf, die die gesamte Insel darstellen soll und das ist wirklich ein wunderschönes Kunstwerk. Sie sieht jedes Jahr anders aus und die Krippenkünstler*innen haben sich jedes Jahr etwas neues und noch schöneres einfallen lassen.

yaiza krippe

Ach ja. Und dann gibt's noch das Deiland, das Einkaufszentrum in Lanzarote, das jedes Jahr bunt geschmückt ist und einen riesigen Weihnachtsbaum aufgestellt hat, der über mehrere Stockwerke reicht. Wow. Das war immer ein Anblick. Jedes Jahr war ein anderes Thema vorherrschend. Einmal war der Baum zB voll mit Disney Figuren.

lanzarote deiland lanzarote dailand 2016

Wieso das Hotel für Stimmung sorgt

Das Hotel hat sich sowieso auch immer sehr bemüht, eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Zum Beispiel gab es einen Weihnachtsmann, der auf einem Kamel durch die Hotelanlage ritt. Anschließend setzte er sich auf seinen Thron, der manchmal mitten auf der großen Stiege stand, manchmal vorm Pool und alle Kinder stellten sich an und durften nacheinander ein Geschenk entgegen nehmen (Ja, das kleine Mädchen mit dem Pikachu T-Shirt war auch ich). Abgesehen davon war natürlich alles wunderschön dekoriert. Riesige geschmückte Bäume, Schleifen, Christbaumkugeln, Lamettagirlanden und natürlich Lichterketten - alles hat gestrahlt und förmlich nach Weihnachten geschrien. Ebenso alle Straßen und Palmen. Einer der schönsten Anblicke für mich - eine Palme mit Lichterkette. Das ist Weihnachten.

lanzarote weihnachtsmann 2000

Ein besinnliches Fest

Für mich war Weihnachten auf Lanzarote das Schönste, was es nur geben konnte. Auch wenn ich ein paar andere Menschen vermisst habe, hat es mir an dem Weihnachtsfest nie an etwas gefehlt. Denn ein großes Fest mit Oma und Opa und Onkeln und Tanten oder mit meinen älteren Geschwistern haben wir dann nach unserem Urlaub gefeiert. So hat Weihnachten bei mir oft 2 Wochen gedauert und nicht nur 1 Tag.

Auch wenn ich dieses Jahr nicht auf Lanzarote bin, so wird das Fest dieses Jahr doch Ähnlichkeit zu der Feier auf Lanzarote aufweisen. Große Feste wurden abgesagt, und manche Feierlichkeiten auf spätere Tage verschoben (diesmal zwar ein bisschen ins Ungewisse, aber daran hab ich mich schon gewöhnt). Ich freue mich jedenfalls darauf, heute einen ruhigen Tag zu verbringen und zu genießen.

Ich wünsche euch auch einen wunderschönen Tag. Ich hoffe, ihr verspürt Freude und auch ein wenig Ruhe und Gelassenheit.

Alles Liebe,

Irina

Hinterlasse hier unten doch einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Nachricht an dieErlesene

Bitte gib deinen Namen ein
Bitte gib deine E-Mail Adresse ein Mail Adresse ungültig
Bitte gib deine Nachricht ein

Navigation

Shop

FAQ

Datenschutz

Folge dieErlesene

64_logo_istagram-dieerlesene.png     64_logo_facebook-dieerlesene.png    64_ogo_pinterest-dieerlesene.png

benutze #dieErlesene, um auf Instagram, Facebook und Co. nach der Box Ausschau zu halten

Durch Drücken auf Ok erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden