• Banner Website 10
  • Banner Website 9

14 Dezember 2019

2020 Neujahrscountdown Tag 3: Tipps für Kinder

Geschenkeideen und Motivationstipps für werdende Leseratten

2020 Neujahrscountdown Tag 3: Tipps für Kinder

So macht Lesen Spaß

 

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, ist es mir wichtig, ein Rundum-Leseerlebnis zu bieten und Menschen fürs Lesen zu begeistern. Weil das bei Kindern heutzutage oft nicht so einfach ist, habe ich hier ein paar Tipps und Tricks für dich parat. 

 

Spiel und Spaß ins Lesen einbauen

 

Wenn die Konkurrenz das Tablet, der Fernseher oder die Spielkonsole sind, hat es das Buch manchmal schwer. Also ist Verstärkung angesagt. 

1. Erwachsene als Verstärkung

Um das Lesen ein wenig spannender zu gestalten und fürs Kind interessanter zu machen, bedarf es oft nicht viel. Eine zweite Person reicht da schon. 

Durch Vorlesen, Nachspielen und einer spielerischen Darstellung, durch zB das Nachahmen von Stimmen, oder Nachmachen von Gesichtern und Darstellen von Gefühlen, schafft man, das Lesen zu einem kleinen Mini-Theaterstück zu machen. 

Wenn das kann selbst schon lesen kann, dann könnte man zum Beispiel abwechselnd vorlesen. Einmal liest das Kind einen Absatz und die andere Person spielt indessen das Gelesene nach und dann umgekehrt.

Schenke dem Kind Aufmerksamkeit und mach Lesen zu etwas Besonderem. Zeit für euch beide, Zeit zum spielen, Zeit zum entspannen. 

2. Alle Sinne mit einbeziehen 

Heutzutage werden durch Film und Videospiele, mehrere Sinne angesprochen. Ein Buch sollte da vielleicht ab und zu mitziehen. 

 

Hören

Wie oben zuerst beschrieben, kann Vorlesen einen zusätzlichen Sinn ansprechen. Aber anstatt nur vorzulesen, könnte man doch auch ein Musikstück hören, das dazu passt. Durch YouTube, Spotify und co, kann man mit ein wenig Suchen passende Musik finden, die das Leseerlebnis unterstützen. 

Z.B.: das Kind liest gerne Bücher über Dinosaurier, wie wäre es dann mit einem dazu passenden Lied: Wir sind die Dinosaurier oder Das Dino-Lied

 

Riechen

Jede Geschichte hat bestimmte Schauplätze, die oft einzigartige Gerüche haben. Vielleicht spielt eine Geschichte im Wald, oder am Meer? Wie wäre es dann, hinaus zu gehen und an frischen Blättern zu riechen oder Tannenzapfen zu sammeln, oder Salzwasser aufzukochen und daran zu schnüffeln, während man einen Teil der Geschichte liest?

 

Schmecken

Die Hauptperson in der Geschichte isst vielleicht sehr gerne Erdbeeren? Perfekt, dann macht ihr das doch auch. Oder sie kommt aus einem fernen Land? Dann würde es sich doch anbieten, neue Rezepte aus fernen Ländern auszuprobieren und gemeinsam zu kochen und zu verspeisen.

 

Tasten

Ein Buch an sich eignet sich schon hervorragend dazu, etwas in der Hand zu haben und anzugreifen, aber ähnlich wie beim Schmecken oder Riechen gibt es auch hier unendlich viele Möglichkeiten, den Tastsinn mit einzubeziehen. Wie wäre es, die Geschichte mit Puppen oder Figuren nachzuspielen? Je mehr Sinne, desto besser.

Geschenkidee: Fingerpuppen

 

Bietet man Kindern die Möglichkeit, sich kreativ auszutoben, so kann man sie ebenfalls fürs Lesen begeistern. Einerseits besteht natürlich die Möglichkeit, dass sie fertige Malvorlagen passend zum Thema ausmalen, andererseits könnte man ihnen aber auch “Malaufträge” geben - zB Male die Hauptfigur, so wie du sie dir vorstellst/wie sie beschrieben wurde, oder male die Landschaft, in der die Geschichte spielt. 

Geschenkidee: Stifte, Malvorlagen, etc. 

 

3. Andere Gegenstände als Verstärkung

Einige passende Gegenstände hast du ja vielleicht schon besorgt, um mehrere Sinne anzusprechen. Um noch einen Schritt weiterzugehen, könntest du versuchen noch mehr zum Buch passende Geschenke zu finden. 

Manchmal ist das nicht so einfach, aber deswegen gibt es ja dieErlesene - in meinem Shop findest du bereits ein paar vorgefertigte Kinderboxen deren Inhalte harmonisch aufeinander abgestimmt sind. So haben Kinder Freude daran, die Bücher und Geschichten rund um die Bücher zu entdecken und neues zu lernen. 

Geschenkidee: Kinderbuchbox Dino, Kinderbuchbox Inselabenteuer

Sollte die passende Box derzeit nicht für dich dabei sein, dann zögere nicht und schreib mir eine Nachricht oder bestelle eine “individuelle Box”. Hier gehe ich individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder und Erwachsenen ein und kann Boxen innerhalb weniger Tage zusammenstellen und designen. 

 

Alles Liebe, 

Irina 

Hinterlasse hier unten doch einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Nachricht an dieErlesene

Bitte gib deinen Namen ein
Bitte gib deine E-Mail Adresse ein Mail Adresse ungültig
Bitte gib deine Nachricht ein

Navigation

Shop

FAQ

Datenschutz

Folge dieErlesene

64_logo_istagram-dieerlesene.png     64_logo_facebook-dieerlesene.png    64_ogo_pinterest-dieerlesene.png

benutze #dieErlesene, um auf Instagram, Facebook und Co. nach der Box Ausschau zu halten

Durch Drücken auf Ok erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden