Wir leihen dir unsere Bücher

- Von der Idee bis zur Eröffnung

“Die Leute zum Lesen bewegen und bei den Kindern und Jugendlichen die Liebe zum Buch erwecken.” Unter diesem Leitsatz gingen wir Anfang August 2021 ans Werk, um eine Bücherei in Pottendorf ins Leben zu rufen.

#Idee 

Den Wunsch, eine Bücherei in der Nähe zu haben gab es für uns schon seit vielen Jahren. Den Entschluss, diese ehrenamtlich selbst zu führen, fassten wir nach der Besprechung am 31. Juli 2021. Da wurden die ungefähren Kosten ermittelt und ganz grob der Arbeitsaufwand bis zur Eröffnung und die Zeit danach geschätzt. 

 

#Planung

Nachdem die Entscheidung gefallen war, erstellten wir eine endlos lange Liste mit den Arbeitsschritten:

Räumlichkeiten adaptieren, Namen finden, Verein gründen, Erscheinungsbild festlegen, Webseite erstellen, Software für Online-Katalog suchen, Gespräche mit dem Büchereiverband Österreich, Interne Besprechungen, täglich -zig Entscheidungen treffen, weitere Vorgangsweisen festlegen und falls notwendig korrigieren. 

 

#Bücher

Ach ja, da waren noch die Bücher. So an die 800 sollten es schon sein, sagte man uns. Eines vorweg: es wurden für den Anfang gleich mehr als doppelt so viele. 

Der überwiegende Teil an Büchern ist durch viele großzügige Spenden zusammengekommen. 

buecherei entstehung1 500

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben. Nach dem Festlegen der Systematik ging es ans Katalogisieren. Es ist dann doch ein ziemlicher Aufwand über 1.700 Bücher im System zu erfassen und die Datensätze zu hinterlegen. 

 

#Räume werden zur Bücherei

Mittlerweile waren die Räume fertig und die Regale aufgebaut. Jetzt ging es ans Bücher einschlichten. 

buecherei entstehung2

 

Was soll ich sagen? Nur so hinstellen geht halt doch nicht - kurz und gut: nach gefühlten dreißig mal umräumen gaben wir uns mit dem Ergebnis zufrieden. 

 

buecherei entstehung1

 

buecherei entstehung3

Jetzt sah es schon wie eine Bücherei aus. Regale und Fächer beschriften, Buchstützen und ein paar Highlights als Deko, kurz durchschnaufen und schon war er da, der Tag der Eröffnung. Corona-Vorschriften abchecken, Getränke herrichten, kurz noch einmal über alles “drüber schauen” und als letzter Schritt die Tore öffnen.

 

#Eröffnung

 

buecherei entstehung4

 

Die ersten Gäste treffen ein, darunter Mag. Verena Resch von Treffpunkt Bibliothek, unsere Regionalbetreuerin Victoria Fischer BA und einige Gemeinderäte. Um 15.30 eröffnete Landesrat Ludwig Schleritzko offiziell die erlesene Bücherei Pottendorf. “„Ich freue mich, dass Pottendorf in so kurzer Zeit eine kleine aber feine Bücherei gründen konnte. Eine Bibliothek im Ort stellt eine unglaublich große Bereicherung dar!“ so der für das Bibliothekswesen zuständige Landesrat. 

 

buecherei entstehung4

 

Staunen, Begeisterung, Gratulationen zum Erreichten, aufmunternde Worte für die Zukunft und last but not least viele abgeschlossene Mitgliedschaften am Eröffnungstag haben uns gezeigt, dass es schon höchste Zeit war, für die zahlreichen Lese Begeisterten eine öffentliche Bibliothek in Pottendorf entstehen zu lassen.

 
Durch Drücken auf Ok erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden